Altstadt

Innovativ nutzen und beleben


Detailbeschreibung

​​​​​​​Die Nutzbarkeit der Altstadt als Lebens- und Kulturraum – unter Berücksichtigung ihres Welterbestatus – braucht ein anderes (neues) Verständnis ihrer Rolle. Und es braucht Ideen für eine qualitätsvolle Belebung der Altstadt und ihre bessere Zugänglichkeit für Bevölkerung und Gäste, für Studierende sowie für Kunst- und Kulturschaffende.

Beispielhafte Vorschläge aus der Arbeitsgruppe für Projekte und Maßnahmen:

  • Eine kontinuierliche Diskussion als „Work in Progress“ zur Entwicklung der Altstadt als Welterbe UND Lebensraum, zum Beispiel im Rahmen eines Veranstaltungsprogramms für das geplante Welterbezentrum - in Kooperation mit dem Salzburg Museum u.a. Partnern
  • Die Verbesserung der Nutzbarkeit und Aufenthaltsqualität öffentlicher Räume, der allgemeinen Lebensqualität und die Zugänglichkeit zu Besonderheiten der Altstadt, zum Beispiel mit der temporären Verwandlung der Altstadt in eine „Stadtwohnung“ oder durch Wettbewerbsprojekte mit Kindern und Jugendlichen
  • Die stärkere Verankerung von zeitgenössischer Kunst und Kultur auch als Tourismusangebot

Fragen zum Kulturstrategie­prozess

Email an kulturstrategie(at)unsa-salzburg.at

Teilnehmer

Lukas Crepaz
Lukas Crepaz
Salzburger Festspiele, kaufmännische Leitung
Andreas Gfrerer
Andreas Gfrerer
arthotel Blaue Gans, Obmann Tourismusverband Salzburger Altstadt
Marina Hämmerle
Marina Hämmerle
Büro für baukulturelle Anliegen, Gestaltungsbeirat Salzburg
Michaela Hessenberger
Michaela Hessenberger
Erzdiözese Salzburg, Amt für Kommunikation / Rupertusblatt
Martin Hochleitner
Martin Hochleitner
Salzburg Museum
Eva Hody
Eva Hody
Bundesdenkmalamt Abteilung für Salzburg
Günther Jäger
Günther Jäger
Katholische Hochschulgemeinde
Karin Klotzinger
Karin Klotzinger
Stadtmarketing Austria und Stadtverein Salzburg
Kurt Luger
Kurt Luger
Unesco-Lehrstuhl „Kulturelles Erbe und Tourismus“, Univ. Salzburg
Barbara Köstler-Schruf
Barbara Köstler-Schruf
MA 2 - Kultur, Bildung, Wissen, Projektkoordination Kulturstrategie Salzburg 2024
Günther Marchner
Günther Marchner
conSalis, Projektbegleitung Kulturstrategie Salzburg 2024
Olivia Mitterhuemer
Olivia Mitterhuemer
Potpourri Crew - Verein f. urbanen Tanz & Nachwuchsförderung, Flavourama – Streetdance Festival
Rudolf Mosler
Rudolf Mosler
Univ. Salzburg, Fachbereich Arbeits- und Wirtschaftsrecht
Karolina Radenkovic
Karolina Radenkovic
FÜNFZIGZWANZIG (Galerie)
Inez Reichl-de Hoogh
Inez Reichl-de Hoogh
Bundessprecherin der Fremdenführer & Obfrau Freizeit- und Sportbetriebe WKS
Andreas Schmidbaur
Andreas Schmidbaur
MA 5 - Raumplanung und Baubehörde
Peter Steinacher
Peter Steinacher
Initiative "Unser Salzburg 2050"
Susanne Tiefenbacher
Susanne Tiefenbacher
Geschäftsführung Salzburger Marionettentheater GmbH
Ingrid Tröger-Gordon
Ingrid Tröger-Gordon
Leiterin MA 2 - Kultur, Bildung, Wissen
Sandra Woglar-Meyer
Sandra Woglar-Meyer
Geschäftsführung Altstadt Salzburg Marketing GmbH
Alexander Würfl
Alexander Würfl
MA 5/01 – Baurechtsamt, WKE-Beauftragter